Gonzalo Rubalcaba beim Piano Festival im Odeion 16.03.17

Dienstag, 28 Februar 2017

Gonzalo Rubalcaba beim Piano Festival im Odeion 16.03.17

2. INT. PIANOFESTIVAL SALZBURG 2017                                                                                     Gonzalo Rubalcaba © Soft Glas
15. – 16.03.2017: Gonzalo Rubalcaba “Solo Piano Recital”
Den zweiten Festivaltag wird Gonzalo Rubalcaba mit einem seiner seltenen Solokonzerte bestreiten. Der aus Kuba stammende (* 1963), mittlerweile in den USA lebende Pianist spielt seine Solokonzerte sonst eher in großen Konzertsälen wie der N.Y. Carnegie Hall. 

Mit seiner bestechenden Virtuosität, seinem ungeheuren rhythmischen, melodischen und harmonischen Einfallsreichtum, seinem nuancenreichen Anschlag und hinreißend singenden Pianissimo zählt Rubalcaba heute zu den Größen des Jazzpianos, in einem Atemzug zu nennen mit Keith Jarrett, Herbie Hancock, Chick Corea und Fred Hersch.
AK € 42 / VVK € 39

Besuchen Sie beide Konzerte mit dem PIANOFESTIVAL PASS um nur € 55 erhältlich im VVK und an der AK
www.odeion.at
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! " data-mce-href="mailto: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! "> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T +43 (0)662 660 330 30